Gesangverein Röllshausen

 

Zum Gesangverein Röllshausen gehörten der Gemischte Chor und der Chor Mundwerk. 2018 hat der Gemischte Chor seine aktive Phase beendet. In 2019 gab es noch einen gemeinsamen Auftritt am Schönberg zu Himmelfahrt. Und einzelne Senior*innen unterstützten die Mundwerker bei anderen Auftritten.

Der Chor Mundwerk hat seine Übungsstunden nun auf Mittwochs von 19:30 Uhr bis 21 Uhr gelegt und ist seitdem um ungefähr 8 Sänger*innen reicher. Die Mundwerker*innen kommen überwiegend aus Röllshausen, Schrecksbach und Holzburg. Jede und jeder ist bei uns herzlich willkommen. Einfach mal reinschnuppern und ausprobieren ;)

 

mundwerk-roellshausen.de

  










Im Gesangverein Röllshausen engagieren sich viele Sängerinnen und Sänger sowie Freunde und Förderer.  Der Verein besteht seit 1899.

Sinn und Zweck unseres Vereins ist die Freude am gemeinsamen Chorgesang.  Die Pflege und der Ausbau der regionalen Musikkultur sind unsere Anliegen.

Der GV Röllshausen ist organisiert im Sängerkreis Schwalm - Knüll, dem Mitteldeutschen Sängerbund und dem Deutschen Sängerbund.

 Der Verein wurde 1999 mit der Ehrenurkunde des Deutschen Sängerbundes ausgezeichnet.  

1999 wurde dem Verein die Zelterplakette durch die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Frau R. Wagner, verliehen.

 Seit dem Jahr 2004 veranstaltet der GV Röllshausen jährlich eine Seminarveranstaltung für junge und junggebliebene Chorsänger/innen.

 

 Mitglieder des Vorstands und des Beirates sind:

H. Middeke

1. Vorsitzende

M. Michel

stellv. Vorsitzende

B. Schultheiss

Kassiererin

C. Hahn

Schriftführerin

H. Zinn

Beirat

E. Michel

Chorleiterin

C. Mueller-Wolff

Beirätin

G. Dickel

Beirat

S. Middeke

Beirätin

Der aktuelle Vorstand im Bild:

Impressum:

GV Röllshausen

Brieleck 9

34637 Röllshausen

mailto:vorstand

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten ist der Vorstand, Redaktion durch E. Michel.

  

 home